Verein - Seesportclub Wendisch Rietz e.V.

letzte Aktualisierung 13.09.2020
Direkt zum Seiteninhalt

Deutsche Meisterschaften 2020
1000m und 5000m Kutterrudern

Doppelsieg der Kutterruderer aus Wendisch Rietz bei den Deutschen Meisterschaften
Nach einer schwierigen und hindernisreichen Trainingssaison  im Corona-Jahr 2020, hat sich die Trainingsmühe für die Sportler des Seesportclubs Wendisch Rietz e. V. ausgezahlt.
In einer von den Sportlern des SSC Rathenow e. V. kurzfristig anberaumten Deutschen Meisterschaft konnten die Ruderinnen und Ruderer aus Wendisch Rietz bereits am ersten Wettkampftag Höchstleistungen auf dem Hohennauer See bei Rathenow abliefern.
Erstmalig haben die Frauen den langjährigen Titelverteidigern Rathenow mit einer hervorragenden Leistung auf der 5000 Meter-Strecke mit 11 Sekunden Vorsprung den Titel abgenommen.
Die Männer wollten dem nicht nachstehen und fuhren nach hartem Kampf auf der langen Strecke nach 11 Jahren endlich wieder den Sieg ein. Mit diesen beiden Goldmedaillen ging es nun am Sonntag hochmotiviert auf die Kurzstrecke von 1000 Metern. Auch hier, wo jeder Schlag über Sieg oder Niederlage entscheidet, konnten die Männer ihre Erfolgsserie mit einer zweiten Goldmedaille krönen und auch die Frauen mit einem starken zweiten Platz überzeugen.
In zwei kurzfristig zusammen gestellten Mixmannschaften gingen die Wendisch Rietzer auch in dem letzten Wettkampf der Deutschen Meisterschaft an den Start und konnten das Erfolgswochenende mit einem guten vierten Platz und einer unerwarteten Silbermedaille abrunden.
Unser Dank gilt dem Veranstalter SSC Rathenow und allen teilnehmenden Mannschaften, die trotz der schwierigen Rahmenbedingungen einen perfekten Wettkampf auf die Beine stellten.
Alle Ergebnisse 5000m und  1000m


Zurück zum Seiteninhalt